Sieben gemeinsam schaffen mehr

Geschrieben von Stefan Dellwo von Cassenberg am in Uncategorized

Kleiner Prinz – 22. Januar 2015: Innenstadtentwicklung

Gerade Themen wie die (Innen-)Stadtentwicklung sind natürlich immer auch “schwere” Themen, die auf die eine oder andere Art das Leben eines “Jeden” direkt und persönlich betreffen – es geht schließlich um unser aller “Kiez” und Wohnumfeld.
Wie gut, wenn sieben SPD Ortsvereine im Bezirk Mitte gemeinsam mit Sarah Philipp und Dezernent Carsten Tum zu einer entsprechenden Veranstaltung einladen, die einmal Quer durchs Gelände über die aktuellen Sachstände, aber auch Probleme im Bezirk informiert.

Innenstadt Entwicklung1Um die 80 Anwohner trafen sich im Kleinen Prinzen und nach einem einführenden Überblick durch Carsten Tum stand die Fragerunde auf der Agenda.
Von Mercator-Quartier, Marientor-Karrée, Bordellmeile, Innenhafen, Bahnhofsplatte, Altstadt und Dellviertel bis leben und wohnen am Rhein und dem “inklusiven” Umbau einer Straßenbahnhaltestelle kam vieles zur Sprache.

Um 21.15 Uhr waren sich alle einig, diese Veranstaltung wird mit Sicherheit eine zweite Runde finden.

Ganz klar war uns, den Veranstaltern auch:

Gemeinsam schaffen wir das (besser). Sieben Ortsvereine leisten einfach mehr – heute Abend wurde der Beweis dafür angetreten.

Mal schauen, ob und wie weit wir bei der nächsten Ausgabe zum selben Thema noch weiter in die Tiefe gehen können.
Schön auch, das Ratskollegen anderer Parteien und Bündnisse den Weg zu uns gefunden haben. Man kann immer mal wieder unterschiedlicher Meinung sein und sich trotzdem beim politischen Gegner informieren lassen.

Bildrechte bei Helmut Angenheyster, SPD Neudorf

Trackback von deiner Website.

Kommentieren